Die Stadt Bad Nenndorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Fachkräfte für die Bauunterhaltung (m/w/d)
für den Bauhof

Die Stellen sind auf unbestimmte Zeit zu besetzen. Die Bezahlung richtet sich nach den Vorschriften des TVöD und erfolgt –je nach Qualifikation- bis zur Entgeltgruppe 5. Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden wöchentlich.

Der Aufgabenbereich umfasst hauptsächlich die Unterhaltung und Instandsetzung von Straßen, Wegen, Gossen, Schachtbauwerken und Kinderspielplätzen sowie die Durchführung des Winterdienstes.

Einstellungsvoraussetzung ist eine abgeschlossene Ausbildung zum Straßenbauer (m/w/d), Straßenwärter (m/w/d), Tiefbaufacharbeiter (m/w/d) oder Landschaftsgärtner (m/w/d) mit Schwerpunkt Wegebau. Bewerben können sich auch Personen, die keine der vorgenannten Ausbildungen abgeschlossen haben, jedoch über vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen verfügen. Ein Führerschein der Klassen B und BE, selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten bei optimalem Einsatz von Arbeitszeit und Arbeitsmaterial wird erwartet.

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber/innen werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 
 

Auskünfte erteilt

Frau Oppermann

Telefon: 05723 704-11
E-Mail: E-Mail

Bewerbung an

Samtgemeinde Nenndorf
bzw. Stadt Bad Nenndorf

Rodenberger Allee 13
31542 Bad Nenndorf

oder per  E-Mail 

SamtgemeindeWappen 100x112

 
//]]>