Pressemitteilungen

 

 
30.10.2015

Gedenkstunde an Kurhausstraße

Am 09.11.2015 wird um 17.00 Uhr am Gedenkstein in der Kurhausstraße mit einer Ansprache und der Niederlegung eines Gesteckes der jüdischen Opfer des Nationalsozialismus gedacht.Zu dieser Feierstunde laden die Samtgemeinde und die Stadt Bad Nenndorf sowie das Bündnis „Bad Nenndorf ist bunt“ ein.Die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde sowie die Jüdische Gemeinde tragen ebenso wie Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Bad Nenndorf zu der Gestaltung bei.mehr...

mehr

 
05.10.2015

Koordinierungsstelle Flüchtlinge

In der Verwaltung der Samtgemeinde Nenndorf steht ab sofort Herr Nick Hromada als Ansprechpartner der „Koordinierungsstelle Flüchtlinge im Amt für Bürgerservice, Bildung und Sicherheit“ persönlich oder fernmündlich zur Verfügung. mehr...

mehr

 
30.09.2015

Sperrung der Kurhausstraße

Sperrung der Kurhausstraße im Zuge der Bauarbeiten der Bahnhofstraße. Vom 5.10.2015 bis zum 15.10.2015 wird die Kurhausstraße in Richtung Bahnhofstraße zur Sackgasse. Die Sperrung erstreckt sich über die gesamte Breite der Zufahrt der Kurhausstraße. Eine entsprechende Umleitung über die Horster Straße und Hauptstraße wird ausgewiesen. Die Geschäfte sind weiterhin erreichbar. In diesem Zeitraum beginnen die Auskofferungsarbeiten der Westseite der Bahnhofstraße von der Volksbank bis zur Poststraße. Im Zuge der Arbeiten wird die neue Asphaltdecke gefahren. Um Verständnis für die durch die Baumaßnahme auftretenden Verkehrsbehinderungen wird gebeten.

mehr

 
04.09.2015

Flüchtlinge sind bei uns herzlich willkommen

Die Samtgemeinde Nenndorf sagt JA! Flüchtlinge sind bei uns herzlich willkommen – Refugees welcome Zurzeit kommen fast wöchentlich neue Flüchtlinge aus dem Irak und aus Syrien zu uns nach Schaumburg und in die Samtgemeinde Nenndorf. Wenn die Menschen ihre Heimat verlassen müssen, um in einem fremden Land Schutz zu suchen, sind die meisten von ihnen hilflos. Anträge ausfüllen, Lebensmittel einkaufen, Bus fahren – ohne das Erlernen der Landessprache fast unmöglich. Doch das Asylrecht in Deutschland legt fest, dass Flüchtlinge erst dann einen Deutschkurs besuchen dürfen, wenn das Asyl auch genehmigt wurde. mehr...

mehr

 
02.09.2015

Beantragung von Zuschüssen für das Jahr 2016

Für die Stadt Bad Nenndorf weist die Verwaltung darauf hin, dass Zuschussanträgeder Vereine und Verbände für das Jahr 2016 - wie in den Vorjahren - bis zum30,09.2015 einzureichen sind. Verspätet eingehende Anträge können nichtberücksichtigt werden.Das entsprechende Antragsformular kann über www.nenndorf.de (Bildung undSicherheit - ParteienNereine - Zuschussantrag) abgerufen.

mehr

 
20.08.2015

Samtgemeinde Nenndorf nimmt am bundesweiten Twizy-Treffen teil

Am vergangenen Wochenende fand in Rinteln das erste Bundes-Twizy-Treffen mit rund 70 Twizys statt. Auch die Samtgemeinde Nenndorf war mit ihrem Dienstwagen – einem Renault Twizy mit Elektro-Motor vertreten. Verwaltungsmitarbeiter Oliver Jacobs nahm sich Zeit, das Fahrzeug bei der originellen Veranstaltung zur Schau zu stellen. Besondere Aufmerksamkeit wurde dem Nenndorfer Flitzer aufgrund seiner mit Werbeflächen gestalteten Radkappen geschenkt.Seit dem Herbst letzten Jahres können die Mitarbeiter der Samtgemeinde Nenndorf notwendige Dienstfahrten dank des Elektromobils klimaneutral, umweltfreundlich und mit geringen Unterhaltungskosten durchführen. Der Renault Twizy wird mit Strom betrieben und fährt somit absolut emissionsfrei und nahezu geräuschlos. mehr...

mehr

 
14.08.2015

Vertrag mit der Geschäftsführerin der KurT um 3 Jahre verlängert

In der Aufsichtsratssitzung der Kur- und Tourismusgesellschaft Staatsbad Nenndorf mbH am 05.08.2015 wurde der bis zum 31.12.2015 befristete Vertrag der derzeitigen Geschäftsführerin Silke Busche um 3 Jahre bis zum 31.12.2018 verlängert.Der Vertragsunterzeichnung vorausgegangen war ein Vertragsangebot, welches Frau Busche angenommen hat.Bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist der öffentlich ausgeschriebenen Stelle der Geschäftsführung am 15.04.2015 sind 46 Bewerbungen eingegangen.

mehr

 
07.08.2015

Gewerbewoche der Samtgemeinde Nenndorf

Zum ersten Mal veranstaltet die Samtgemeinde Nenndorf im Rahmen der Wirtschaftsförderung eine sogenannte „Gewerbewoche“.Diese wird vom 14.09.-18.09.2015 stattfinden. Während dieser Woche wird sich Samtgemeindebürgermeister Mike Schmidt nach individueller Terminabsprache die Betriebe der Samtgemeinde durch ihre Betreiber näher bringen lassen.Für Fragen und Anregungen steht Herr Schmidt sowohl vor der Gewerbewoche als auch währenddessen gerne zur Verfügung.Die Samtgemeinde Nenndorf freut sich auf interessante Tage in den Nenndorfer Unternehmen und auf einen guten Austausch mit ihren Betreibern.  mehr...

mehr

 
05.08.2015

Samtgemeinde Nenndorf bildet aus!

Wie auch in den vergangenen Jahren bildet die Samtgemeinde Nenndorf auch dieses Jahr erneut Auszubildende zur/zum Verwaltungsfachangestellten aus. Ab dem 01.08.2015 sind Elisabeth Bader, 18 Jahre aus Wunstorf sowie Moritz Both, 19 Jahre aus dem Auetal die neuen Azubis der Samtgemeinde Nenndorf. Auf sie warten spannende, informative sowie lehrreiche 3 Ausbildungsjahre. mehr...  

mehr

 
30.07.2015

Bad Nenndorf zeigt Flagge, Aufruf zur Teilnahme am Sabbat Fest

Auch dieses Jahr will die Samtgemeinde Nenndorf durch bunten, vielfältigen und friedlichen Widerstand klar machen, dass Nazis in unserer Kurstadt nichts verloren haben.Am 01. August 2015 findet erneut ein sogenannter „Trauermarsch“ der rechten Szene statt. Diesem Naziaufmarsch wollen wir entschlossen entgegen treten und Flagge zeigen. mehr...

mehr