Ehrenamt

Wilhelm Busch sagte einst: „Es ist ein lobenswerter Brauch: Wer was Gutes bekommt, der bedankt sich auch“.

Da Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, unverzichtbar und unbezahlbar für unsere Gesellschaft sind, möchte sich die Samtgemeinde Nenndorf bei diesen Menschen bedanken. Ganz in diesem Sinne, wurden in der Samtgemeinderatssitzung vom 12.12.2002 erstmals gemeinnützig Tätige der Samtgemeinde Nenndorf geehrt.

Seit je her wird dieser „Brauch“ jährlich in der letzten Sitzung des Samtgemeinderates wiederholt. Die Ehrungen erfolgen in öffentlicher Sitzung exemplarisch für das vielfältige Ehrenamt im Zuständigkeitsbereich der Samtgemeinde Nenndorf. Sie ist verbunden mit der Aushändigung einer Urkunde und einem Anerkennungsbetrag von 100 €.

 

KESSSind Sie ebenfalls interessiert daran ein Ehrenamt zu übernemen oder möchten Sie sich weitergehend über das Ehrenamt informieren? Dann besuchen Sie Kontaktstelle Ehrenamt des Landkreises Schaumburg.

 
 
 
//]]>